Bundesverband für Tiergesundheit

Der Bundesverband für Tiergesundheit e.V. (BfT) vertritt die führenden Hersteller von Tierarzneimitteln und Futterzusatzstoffen in Deutschland. Die 25 Mitgliedsunternehmen repräsentieren mehr als 90 Prozent des deutschen Tiergesundheitsmarktes.

Tierarzneimittelmarkt war 2015 rückläufig

Tierarzneimittelmarkt war 2015 rückläufig

Der Tierarzneimittelmarkt 2015 war in Deutschland mit minus 1,3 Prozent deutlich rückläufig gegenüber dem Vorjahr, so der Bundesverband für Tiergesundheit
Weiterlesen

Tierarzneimittelmarkt 2014; Bildquelle: BfT

Leicht positive Marktentwicklung am Tierarzneimittelmarkt

Der Tierarzneimittelmarkt 2014 in Deutschland entwickelte sich mit einem Umsatzzuwachs von 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr wieder etwas erfreulicher und belief sich insgesamt auf 771 Mio. Euro
Weiterlesen

Bundesverband für Tiergesundheit (BfT)

5 Jahre Initiative Kleintiergesundheit des Bundesverbandes für Tiergesundheit (BfT)

Kurz und verständlich, versehen mit tiefer reichenden Hintergrundinformationen – so präsentiert sich die Initiative Kleintiergesundheit des Bundesverbandes für Tiergesundheit (BfT)
Weiterlesen


Im BfT-Vorstand und in der Geschäftsführung kam es zu einigen personellen Änderungen. Verantwortlich für die BfT-Arbeit sind jetzt (v.li.) Jörg Hannemann (Virbac Tierarzneimittel GmbH) als Vorsitzender, Dr. Daniel Sicher (MSD Tier; Bildquelle: BfT

Deutscher Tierarzneimittelmarkt stagnierte im Jahr 2013

Der Tierarzneimittelmarkt in Deutschland stagnierte im Jahr 2013 mit leichter Aufwärtstendenz von 1,1 Prozent und belief sich auf 747 Millionen Euro
Weiterlesen

Bundesverband für Tiergesundheit

Dr. Sabine Schüller wird zum 01.4.2014 neue Geschäftsführerin des Bundesverbandes für Tiergesundheit e.V. (BfT).

Sie tritt damit die Nachfolge des langjährigen BfT-Geschäftsführers Dr. Martin Schneidereit an, der im September 2013 völlig unerwartet verstorben ist
Weiterlesen

Die BfT-Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt; Bildquelle: BfT

BfT-Vorstand wiedergewählt

Turnusgemäß fanden bei der 27. BfT-Mitgliederversammlung am 17. Mai 2013 in Bremerhaven Vorstandswahlen statt. Alle Mitglieder des Vorstandes wurden in ihren Ämtern bestätigt
Weiterlesen

Umsatzzahlen für Tierarzneimittelmarkt Deutschland 2012 ; Bildquelle: BfT

BfT stellt Umsatzzahlen für Tierarzneimittelmarkt Deutschland 2012 vor

Hobbytier- und Veredlungssektor gleichauf, Umfeld für Innovationen im Nutztiersektor wird schwieriger - Wachstumsimpulse im Hobbytierbereich
Weiterlesen

Dr. Dieter Schillinger (links), Jörg Hannemann; Bildquelle: BfT

Jörg Hannemann ist neuer Vorsitzender des Bundesverbands für Tiergesundheit e.V.

Wegen Eintritts in den Ruhestand schied der langjährige Präsident des Verbandes Dr. Dieter Schillinger, Merial aus dem BfT-Vorstand aus
Weiterlesen

Deutscher Tierarzneimittelmarkt 2011

Deutliche Verlangsamung beim Wachstum am Tierarzneimittelmarkt 2011

Der BfT unterstützt aktiv alle Bestrebungen zum Erhalt des Dispensierrechts der Tierärzte in Deutschland, da hiermit eine optimale Transparenz der Vertriebswege von Tierarzneimitteln vom Hersteller über den Tierarzt bis hin zum Landwirt sichergestellt ist
Weiterlesen

Tierarzneimittel-Markt 2007

Tierarzneimittel-Markt 2007: gute Umsatzzuwächse bei Antiparasitika

Mit einem Wachstum von 8,5 Prozent entwickelte sich der Tierarzneimittelmarkt in Deutschland im Jahr 2007 sehr gut. Dies teilte Dr. Martin Schneidereit, Geschäftsführer des Bundesverbandes für Tiergesundheit e.V. (BfT), anlässlich der 22. Mitgliederversammlung in Westerland/Sylt mit
Weiterlesen

Deutschland: Tierarzneimittelmarkt holte 2004 noch auf

 Der Tierarzneimittelmarkt entwickelte sich im Jahr 2004 mit einem Wachstum von 3,7% zufrieden stellend. Dies teilte Dr. Martin Schneidereit, Geschäftsführer des Bundesverbandes für Tiergesundheit e.V. (BfT) anlässlich der 19. Mitgliederversammlung am 03.06.2005 in Regensburg mit
Weiterlesen



Magazin

Wissenschaft

Fachliteratur



[X]
Hinweis zur Nutzung von Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

XXXXMit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren...